Verletzung Unterstützung heilen Kock

Wundmanagement vom Pflege- & Gesundheitszentrum Kock


Versorgung von chronischen & akuten Wunden

Für die spezialisierte Versorgung chronischer oder akuter Wunden haben wir im Pflegedienst zur Wundschwester ausgebildete Pflegefachkräfte. Neben der normalen Wundversorgung, wie Verbandswechsel und Reinigung der Wunden, hat eine ausgebildete Wundschwester noch andere Aufgaben bezüglich des Wundmanagements zu erfüllen. Bei der Behandlung von Wunden kann es zu verschiedenen Problemen kommen. Daher ist es wichtig, Ursachen zu erkennen, den Heilungsverlauf zu beobachten und mithilfe des speziellen Wissens und der Erfahrung der Wundschwester zu beurteilen, welche wundheilungsfördernden Maßnahmen erfolgen sollen. Das kann die Behandlung mit individuell abgestimmten Verbandsmaterial erfordern. Hier arbeitet wir eng mit diversen Homecare Unternehmen, verschiedenen Hausärzten sowie Spezialärzten zusammen. Aber auch in Fragen von wundheilungsfördernder Ernährung und Körperpflege ist die Wundschwester ein kompetenter Ansprechpartner, da auch hier einige wichtige Aspekte zu beachten sind.

 

Therapieerfolge bei der Wundbehandlung

Unser Wundmanagement dient in erster Linie dazu, bestmögliche Therapieerfolge bei der Wundbehandlung zu erzielen, die Kosten dafür so gering wie möglich für alle Beteiligten zu halten sowie medizinische Einrichtungen ( Ärzte, Schwestern) zu unterstützen.

 

Haben Sie Angehörige mit chronischen Wunden die speziell gepflegt werden müssen? Haben Sie eine Operation, die die Pflege einer OP-Wunde über einen bestimmten Zeitraum notwendig macht? Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns! 

Kontakt & Anfahrt zum Pflege- & Gesundheitszentrum Kock

Pflege- & Gesundheitszentrum Kock GmbH

Freiheitsstraße 4b | 59759 Arnsberg

Telefon: 02933 - 78 69 09 9

Telefax: 02932 - 48 60 21

E-Mail: info@mobile-pflegeberatung.de


Hinweis: Ende 2018 ziehen wir um auf die Hauptstraße 44 in 59846 Sundern!